Bannerbild
+49 711 9483850
Link verschicken   Drucken
 

Erste Werkfeuerwehrausbildung in Baden-Württemberg erfolgreich beendet

17. 07. 2020

Der Start in Baden-Württemberg ist geglückt und darf als Erfolg verbucht werden


Wie schnell doch drei Jahre vergehen können.

 

Nach jahrelanger Vorarbeit wurde Anfang 2017 der Entschluss gefasst, dass im September 2017, der erste Ausbildungsjahrgang "Werkfeuerwehrmann/-frau" in Baden-Württemberg starten soll. Der Start erfolgte mit Auszubildenden von der Flughafenfeuerwehr Stuttgart, den Werkfeuerwehren der Robert Bosch Standorte Stuttgart-Feuerbach, Schwieberdingen, Reutlingen und Gerlingen-Schillerhöhe. Aus organisatorischen Gründen kamen im Sommer 2019 noch zwei Auszubildende der Werkfeuerwehr Bosch Blaichach hinzu.

In den vergangenen drei Jahren lernten die Auszubildenden vielseitige, handwerkliche Grundtätigkeiten aus den Bereichen Metall, Sanitär, Heizungs-, Klima-, Elektro- und Holzbautechnik sowie theoretisches Wissen durch die Berufsschule in Freising. Im zweiten Teil der Ausbildung erfolgte die Ausbildung zum Rettungssanitäter, dem LKW-Führerschein, bis hin zur 25-wöchigen Feuerwehrgrundausbildung. Ergänzt wurde der feuerwehrtechnische Teil durch fachspezifische Lehrgänge, wie dem Aufzugswärter, Sachkundigen Gas- und Wasserlöschanlagen und vieles mehr.

Dieser „Pilot-Ausbildungsjahrgang“ verlief äußerst erfoglreich und ohne nennenswerte Vorkommnisse. Trotz Covid-19 Pandemie wurden mit organisatorischen Maßnahmen alle erforderlichen Lehrinhalte vermittelt und eine Lehrzeitverlängerung war nicht erforderlich.

 

In den vergangenen drei Jahren hat sich in Baden-Württemberg viel bewegt. Die Berufsschule ist seit Sommer 2019 in Esslingen. Es werden zukünftig weitere Unternehmen mit ihren Werkfeuerwehren in die Ausbildung zum/zur Werkfeuerwehrmann/-frau einsteigen.

 

 

Foto: WF Bosch Stuttgart

Kontakt
 

location  Bei den Drei Linden 1
70794 Filderstadt
phone 0711 / 94 83 850
print 03212 / 10 90 667
mail

 
 
Termine & Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

30. 09. 2020 bis 01. 10. 2020
 
15. 10. 2020 bis 17. 10. 2020
 
09. 11. 2020 - 13:00 Uhr